Vorträge


„Lernverhalten von Hunden“

- Abendvortrag -

Einige Verhaltensweisen unserer Vierbeiner sind genetisch verankert und nicht veränderbar. Viele Verhaltensweisen sind jedoch wandelbar. Das ist wunderbar! Denn dadurch ist eine flexible Anpassung überhaupt möglich. Allerdings muss der Mensch erst einmal erkennen, wie das ganze unter der Oberfläche von statten geht. Mit diesem Wissen im Gepäck können unterwünschte „Marotten“ des Hundes wunderbar gewandelt und müssen nicht einfach als „Gott gegeben“ hingenommen werden.

 

 

VERTRAUTE FRAGEN:

  • Wie erkläre ich es meinem Hund?
  • Was tue ich, wenn es nicht klappt?
  • Welche Hilfsmittel in der Erziehung dienen mir?
  • Warum lernt mein Hund?
  • Wie lernt mein Hund?
  • Konditionierungsformen

ZIEL

In einem spannenden und aufschlussreichen Vortrag möchte ich einen Beitrag für ein besseres Verständnis und einen gezielteren Umgang mit dem Hund leisten. Sie erhalten wichtiges Hintergrundwissen, um gewünschte Veränderungen beim Hund einfacher umzusetzen.

 

TRAINERIN

Nadine Grabow

KOSTEN

20 € p.P.  (höchstens 8 Teilnehmer)

TERMIN

Dienstag, 23.07.19 - 19.00 Uhr - ca. 90 Min. -AUSGEBUCHT-

ORT

Seminarraum der Hundeschule (zur Anfahrtbeschreibung geht es hier.)

                   

Wir bitten um Verständnis, dass eigene Hunde aus Platzgründen nur in Einzelfällen nach vorheriger Rücksprache zu dieser Veranstaltung mitgebracht werden können.

 

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 6 Teilnehmern nicht erreicht werden, halten wir uns das Recht vor, den Vortrag zu verschieben oder abzusagen. 


„Ernährung des Hundes“

Vortrag mit Svenja Bartuschat 

Unsere Hunde sollen uns möglichst lange beschwerdefrei begleiten. Um dies zu erreichen, spielt die Ernährung eine zentrale Rolle. Denn die Nährstoffe, die der Hund aufnimmt, beeinflussen alle Zellen im Körper: Vom Gehirn bis hin zu den Muskeln. 

 

Somit beeinflusst die Nahrung nicht nur die äußere Erscheinung des Hundes, sondern auch sein Verhalten.

Ist er aggressiv? Ängstlich? Oder antriebslos?

 

In diesem Vortrag werden wir die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Fütterungsarten besprechen und hierbei auf Trocken-, Nass- und Frischfütterung (roh /gekocht) eingehen.

Sie erfahren, wie man eine Futterdeklaration liest und wie man das jeweilige Futter bewerten kann. 

  

Ernährung des Hundes - Vortrag mit Svenja Bartuschat

Außerdem gehen wir diesen Fragen nach: 

  • Kohlenhydrate - sinnvoll oder nicht? 
  • Macht rohes Fleisch Hunde aggressiv?
  • Was sind Allein-, Ergänzungs- und Einzelfuttermittel?
  • Braucht man spezielles Welpen- / Seniorenfutter? 

Svenja Bartuschat ist als Hundetrainerin und Ernährungsberaterin in Bremen und Ritterhude tätig. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in den Bereichen ängstliche Hunde, Anti-Jagd-Training sowie Ernährung und Verhalten. Die Ausbildung zur Hundeernährungsberaterin absolvierte sie bei Heidi Hermann, da Svenja wichtig war, neben der Rohfütterung auch Trocken- und Nassfütterung objektiv beurteilen zu können.

Sie selbst ist Halterin von 3 Hunden.

TRAINERIN

Svenja Bartuschat

KOSTEN

29 € p.P.  (ohne Hund!)

TERMIN

Sonntag, 29.09.19 - 15.00 - ca. 18.00 Uhr  

ORT

Seminarraum der Hundeschule (zur Anfahrtbeschreibung geht es hier.)

                   

Wir bitten um Verständnis, dass eigene Hunde aus Platzgründen nur in Einzelfällen nach vorheriger Rücksprache zu dieser Veranstaltung mitgebracht werden können.

 

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 6 Teilnehmern nicht erreicht werden, halten wir uns das Recht vor, den Vortrag zu verschieben oder abzusagen. 

 

 

 

Anmelden können Sie sich über diesen Link direkt bei Svenja Bartuschat: