Crossdogging

 

Diese Freizeitbeschäftigung richtet sich an alle Mensch-Hund-Teams, die sich schon einen guten Grundgehorsam erarbeitet haben. Das Alter des Hundes spielt hierbei keine Rolle. Beim Crossdogging gilt es, fünf lustige und knifflige Aufgaben zu bewältigen. Die Aufgaben gehen quer Beet durch alle Sportbereiche (Agility, Trick, Longe, Basissignale usw.). Es wird für jeden etwas dabei sein.

 

Es werden 5 Crossdoggingaufgaben/-stationen kreisförmig aufgebaut. Ähnlich wie beim Zirkeltraining arbeiten immer 2 Mensch-Hund-Teams zusammen an einer Station. Die Teams haben jeweils zwei Minuten Zeit, die einzelnen Aufgaben zu absolvieren und dabei möglichst viele Punkte zu sammeln. Am Ende der Zeit werden die Punkte auf einer Punktekarte notiert. Wer Lust hat, kann sich im Online-Ranking mit anderen Mensch-Hund-Teams bundesweit messen.

 

Ein sehr kreatives Kursangebot für Menschen, die Freude daran haben, an ihrem Hund ungeahnte Talente zu entdecken und zu erproben.

 

TRAINERIN

Kerstin Royke

KOSTEN

Fünferkarte     80 € inkl. MwSt. pro Mensch-Hund-Team

Zehnerkarte  150 € inkl. MwSt. pro Mensch-Hund-Team

(max. 10 Mensch-Hund-Teams)

TRAININGSZEIT

Donnerstags von 17.30 - 18.30 Uhr - belegt -

 

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 4 Mensch-Hund-Teams nicht erreicht werden, halten wir uns das Recht vor, den Unterricht abzusagen oder zu verschieben.  

Crossdogging
Crossdogging

Crossdogging