Hoopers-Agility

 

Wo Aufmerksamkeit wichtiger ist als Sprungkraft!

 

 

Hoopers

Hoopers ist ein Teamsport, bei dem der HF den Hund auf große Distanz durch einen Parcours leitet, ohne selber mit zu laufen - also nur durch Zuruf und Körpersprache.

Beim Hoopers muss der Hund nicht springen und kann dadurch auch von älteren oder körperlich eingeschränkten Hunden ausgeführt werden.

Wir haben Hoopers für uns entdeckt und wollen diesen tollen und anspruchsvollen Hundesport auch anderen Mensch-Hund-Teams näher bringen.

Achtung: Beim Hoopers wird ausschließlich ohne Leine gearbeitet. Aus diesem Grund ist ein Grundgehorsam Voraussetzung für die Teilnahme am Training.

Hoopers-Agility

 

Hoopers-Workshop rumrum & weg

 

In diesem Workshop widmen wir uns ganz den Themen "rumrum" und "weg". 

Wir können ganz in Ruhe in einer kleinen Gruppe mit höchstens 5 Teilnehmern das Wissen zu diesen Themen erweitern und es auch praktisch umsetzen. Wir erarbeiten uns die Signale aus verschiedenen Positionen und, je nach Leistungsstand, werden wir sie im Parcours umsetzen.

 

Auch Hoopers-Einsteiger, die sich speziell mit diesen beiden Themen bisher noch nicht beschäftigt haben, sind herzlich willkommen. Hoopers-Grundkenntnisse werden jedoch vorausgesetzt.

 

TRAINERIN

Nadine Grabow 

KOSTEN

54 € pro Mensch-Hund-Team (bei max. 5 Teilnehmern)

TERMINE

Samstag, 05.10.2019 - 14.00  -17.00 Uhr -ausgebucht-

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 4 Mensch-Hund-Teams nicht erreicht werden, halten wir uns das Recht vor, den Kurs zu verschieben oder abzusagen. 

 

Hoopers-Intensivtraining

 

Dieser Workshop richtet sich an Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen.

 

Die theoretischen und praktischen Inhalte aus dem Einsteiger-Workshop werden individuell vertieft und fortgesetzt. 

Sie arbeiten weiter am Triebziel Pylone und bauen Schritt für Schritt Distanzarbeit an den Hoops auf. 

  

TRAINERIN

Nadine Grabow 

KOSTEN

36 € pro Mensch-Hund-Team

TERMINE

Samstag, 18.01.2020 - 15.00 -17.00 Uhr -ausgebucht-

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 4 Mensch-Hund-Teams nicht erreicht werden, halten wir uns das Recht vor, den Workshop abzusagen oder zu verschieben. 

 

Hobby-Gruppen

 

Wann:       Montags        von 17.30 - 18.30 Uhr -ausgebucht-

                  Donnerstags von 19.30 - 20.30 Uhr -ausgebucht-

Trainer:    Nadine Grabow  

Gebühr:       Fünferkarte    55,00 Euro p.P.

                     Zehnerkarte 100,00 Euro p.P.

 

Max. Teilnehmerzahl: 6 Mensch-Hund-Teams pro Gruppe

 

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 4 Mensch-Hund-Teams nicht erreicht werden, halten wir uns das Recht vor, den Unterricht abzusagen oder zu verschieben. 


Hoopers-Seminar mit Marilen Bünnemann

Für Anfänger und Fortgeschrittene

 

 Marilen Bünnemann ist zertifizierte Hundetrainerin mit Schwerpunkt Verhaltensberatung und Auslastung unserer vierbeinigen Freunde. Die Beziehung zwischen beiden zu fördern, ist das Ziel ihrer Arbeit mit Menschen und Hunden. Neben Agility, Treibball und Nasenarbeit wurde inzwischen Hoopers zu ihrem Favoriten. Diese geniale Verbindung von Bewegung und Kopfarbeit für den Hund in enger Zusammenarbeit mit dem Hundeführer, noch dazu auf Distanz ausgeführt, begeistert sehr und sie freut sich, diesen tollen Hundesport an viele Interessierte weitergeben zu dürfen. 

 

Wir werden bei diesem Seminar in zwei bis drei Gruppen arbeiten, die wir zu Seminarbeginn in Absprache mit den Teilnehmern einteilen. Mit jedem Mensch-Hund-Team wird individuell nach Trainingsstand gearbeitet.

      

Wann:      Das Seminar hat 2019 bereits stattgefunden und wird im

                Frühjahr 2020 wieder angeboten.

Ort:          Übungsplatz der Hundeschule (siehe Anfahrt)

Gebühr:   

Trainerin: Marilen Bünnemann 

Max. Teilnehmerzahl: 10 Mensch-Hund-Teams  

 

(Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen.)